Tinkeringmind Blog About

Wechsel von Debian zu Debian unstable (sid)

Veröffentlich am

Die normale Debian Distribution setzt großen Wert auf Stabilität, so dass die meisten Pakete, welche mit Debian kommen nicht zu den aktuellsten Paketen gehören. Falls man Wert auf aktuellere Pakete legt, kann die Debian unstable (sid) Version verwendet werden, welche deutlich häufiger updates erhält. Debian unstable (sid) kann nicht heruntergeladen werden, sondern muss von einer normalen Debianinstallation upgegraded werden.

deb http://deb.debian.org/debian/ sid main non-free contrib
deb-src http://deb.debian.org/debian/ sid main non-free contrib
sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade
sudo apt-get autoremove
sudo reboot